Leerer Schreibtisch?

Was gehört auf den Schreibtisch? Jedenfalls keine Stapel!! Stapel auf dem Schreibtisch zeugen nicht von Genialität , sondern einfach von Unordnung und fehlender Organisation.

Ich habe nur mehrere Fächer übereinander. Egal ob von Ikea, aus dem Designshop oder selbstgemacht. Oben finden sich dringend zu erledigende Dinge (Überweisungen etc.), dann ein Fach pro Familienmitglied mit Sachen, die man lesen oder gelegentlich bearbeiten sollte.

Sonst nur PC/Mac/Tablet, Drucker, gutes Licht.

Frühjahrsputz? Stöbern?

Gerade sieht es ja nicht nach Frühling aus, aber ich habe mir vorgenommen, mich von vielen unnötigen Dingen zu trennen.

Ich werde in den nächsten Wochen einige Themen aufgreifen, die in jedem Haushalt Probleme bereiten. Ich habe vor kurzem mit dem Schreibtisch begonnen. Ich arbeite auch viel zuhause und benötige neben dem Mac noch Ablagen, Ordner, Schreibzeug, Papiere usw.

WICHTIG bei jedem Stöbern: Kaputte Dinge gehören weg! Hässliche Dinge gehören weg!

Da kann man nichts falsch machen – also in Bezug auf den Schreibtisch – ausgetrocknete Kulis Filzstifte, Kleber – schmierige Radiergummis – verbogene Klammern – Blocks mit Werbung – sind schnell und schmerzlos entsorgt. 

Dann den Rest wieder ordentlich einräumen – am besten mit Schubladeneinteilungen – auch leicht aus Schachteln selber zu machen.